Happy Pizza Logo
Bestellen Standorte Jobs Bestellen Standorte Jobs Datenschutz

Datenschutz

Im Rahmen der Nutzung unserer Webseite werden Ihre personenbezogenen Daten (nachfolgend nur "Daten") verarbeitet. Zu den Daten können beispielsweise Ihr Name, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse, sowie weitere Angaben zu Ihrer Person zählen. Eine Verarbeitung stellt hierbei im Grunde jeder Art und Weise des Umgangs mit diesen Daten dar.

Im Folgenden erhalten Sie daher Information zur Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen der Nutzung von www.happy-pizza.de auf Grundlage der Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) sowie der geltenden Bundes- und Landesdatenschutzgesetze.

Zwecke und Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitung

1. Bestellformular

Gern können Sie Ihre Bestellung online über unser Bestellformular abschicken. Dabei erheben wir personenbezogene Daten. Dazu zählen Name, Adresse, E-Mail und Telefonnummer. Die hierbei eingegebenen Daten werden, insofern es sich um personenbezogene Daten handelt, auf dem Server des Hostinganbieters gespeichert und sodann in unser internes Bestellsystem weitergegeben. Die Weiterleitung erfolgt hierbei stets verschlüsselt, so dass eine Gefährdung der Vertraulichkeit der Daten effektiv ausgeschlossen ist. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist gem. Art. 6 Abs. 1 S.1 b) DSGVO die Durchführung des zwischen Ihnen und Happy-Pizza geschlossenen Vertrags. Dazu sind die von uns erhobenen Daten zwingend notwendig.

2. Daten für den nächsten Besuch speichern

Sie haben während Ihrer Bestellung bei Happy Pizza die Möglichkeit Ihre angegebenen Daten (IP-Adresse, Geschlecht, Name, Vorname, Firma, Abteilung, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Angaben zur Lage des Lieferortes, Bemerkungen zur Bestellung und die gewünschte Zahlungsart. ) speichern zu lassen, damit künftige Bestellungen schneller erledigt werden. Dabei verarbeiten wir Ihre Daten in Form der Speicherung Ihrer Daten in einem verschlüsselten Session-Cookie auf Ihrem Rechner. Rechtsgrundlage hierfür ist gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DSGVO Ihre uns gegenüber abgegebene Einwilligung zur Speicherung Ihrer Daten.

Durch diese Einwilligungserklärung erteilen Sie das Einverständnis, dass die vorstehenden Daten über den Besuch hinaus gespeichert werden dürfen. Die Speicherung erfolgt hierbei vom Tage der Einwilligung an für höchstens 2 Jahre.

Nach Ablauf der Frist werden die Daten von uns gelöscht, im Falle von gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gesperrt und nach Ablauf dieser Fristen gelöscht.

Darüber hinaus haben Sie jederzeit das Recht, Ihre Einwilligung uns gegenüber zu widerrufen.

3. Neuigkeiten und Newsletter

Lösen Sie eine Bestellung aus und haben hierbei im Rahmen des Bestellvorganges den Haken bei "Ja, ich möchte gelegentlich Neuigkeiten von Happy Pizza erfahren" gesetzt, werden die von Ihnen angegebenen Daten auch über die konkrete Bestellung hinaus in unserem System gespeichert, um Ihnen regelmäßig Werbeinformationen zur aktuellen Angeboten und Aktionen per E-Mail, Fax und SMS zukommen zu lassen.

Je nachdem welche Daten Sie eintragen können von uns gespeichert werden:

IP-Adresse, Geschlecht, Name, Vorname, Firma, Abteilung, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Angaben zur Lage des Lieferortes, Bemerkungen zur Bestellung und die gewünschte Zahlungsart.

Durch diese Erklärung erteilen Sie der von Ihnen im Bestellprozess ausgewählten Filiale das Einverständnis, dass die vorstehenden Daten über den Besuch hinaus gespeichert werden dürfen. Die Speicherung erfolgt hierbei wegen der regelmäßig wiederkehrenden Informationen auf unbestimmte Zeit.

Darüber hinaus werden wir Ihnen die gleichen Neuigkeiten und Newsletter für die Dauer der auf die letzte Bestellung folgenden 6 Monate zukommen lassen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs .1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt hierbei in der Durchführung von Werbemaßnahmen zur Steigerung unserer Unternehmenseffektivität. Sie könnten der Zusendung jedoch jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Hinweise zur zuständigen Stelle für den Widerspruch finden Sie im unteren Teil des Dokuments.

4. E-Mail-Kontakt

An verschiedenen Stellen der Website ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. Es findet hierbei eine Speicherung der übermittelten personenbezogenen Daten, insbesondere der E-Mail-Adresse selbst, statt. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nicht. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Anfrage verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Absatz 1 Satz 1 f) DSGVO. Das berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten liegt in der Durchführung des Kontaktes. Eine Löschung der Daten erfolgt nach Wegfall des Zweckes oder Beendigung der Kommunikation. Erfolgt im Zuge der Kommunikation ein Angebotsprozess, werden die verarbeiteten Daten nach Ablauf der hierfür vorgesehenen Aufbewahrungsfristen gelöscht.

5. Kontaktformular Bewerbungsformular

Die Webseite stellt zur Kontaktaufnahme für Bewerbungen ein eigenes Formular zur Verfügung. Die hierbei eingegebenen Daten und mitgesendeten Dokumente werden, insofern es sich um personenbezogene Daten handelt, auf dem Server des Hostinganbieters gespeichert und sodann über die von uns eingesetzen Auftragsverarbeiter an unser hierfür vorgesehenes Empfangspostfach weitergeleitet. Die Weiterleitung erfolgt hierbei auf Grundlage einer transportverschlüsselten Nachricht, so dass eine Gefährdung der Vertraulichkeit der Daten effektiv ausgeschlossen ist. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung stellt Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO dar, da dies notwendige Informationen zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung darstellen. Sollte sich aus Ihrer Bewerbung kein Vertragsverhältnis ergeben, werden Ihre erhobenen Daten aufgrund des Wegfalls des Verarbeitungszwecks gelöscht.

6. IT-Sicherheit

Schließlich verarbeiten wir auch in Ihrem und unserem Interesse Daten, um die Integrität, Vertraulichkeit und Verfügbarkeit der datenverarbeitenden Systeme, d.h. insbesondere die Sicherheit und Verfügbarkeit Ihrer Daten bei www.happy-pizza.de zu gewährleisten. Die Nutzung unserer Webseite ohne Verarbeitung von Daten zu diesem Zweck ist nicht möglich. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO; unser berechtigtes Interesse besteht in der Aufrechterhaltung und sicheren Erbringung unserer Dienstleitungen.

Datenweitergabe über die Grenzen der EU hinaus

Die von uns erhobenen Daten werden überwiegend auf Servern in der Europäischen Union gespeichert. Dies gilt auch überwiegend für von uns zur Datenverarbeitung beauftragte Dienstleister.

Hinsichtlich der Durchführung von Backups zum Zwecke der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften sowie zur Wahrung des Verfügbarkeitsgebots findet eine Datenübermittlung in die Vereinigten Staaten von Amerika (USA) statt. Zu diesem Zwecke haben wir mit dem Dienstleistungsanbieter jedoch entsprechende, von der EU-Kommission genehmigte Standardvertragsklauseln abgeschlossen.

Datenempfänger

Wir werden Ihre Daten aufgrund unseres Vertrags mit Ihnen oder aufgrund Ihrer Einwilligung nur über eine gesicherte Verbindung an die von Ihnen ausgewählten Empfänger übermitteln oder von diesen erhalten. Dies ist hinsichtlich einer Bestellung insbesondere der Betreiber der von Ihnen ausgewählten Filiale.

Damit wir Ihnen alle Funktionen bei www.happy-pizza.de anbieten können, bedienen wir uns auch ausgewählten Dienstleister, die in unserem Auftrag und Namen Daten verarbeiten. Wir geben dabei Daten nur im Rahmen einer gesetzlich zulässigen Auftragsverarbeitung an von uns sorgfältig ausgewählte und schriftlich beauftragte Dienstleister weiter. Diese verarbeiten nur diejenigen Daten, die für die Erfüllung des Auftrages notwendig sind.

Hierzu zählen folgende Kategorien von Auftragnehmern: Hoster von Servern, Newsletterversender, Webanalysedienst.

Dauer der Datenspeicherung

Wir speichern Ihre Daten für die Dauer des Bestehens Ihres Nutzerprofils. Sie können Ihr Nutzerprofil jedoch jederzeit kündigen oder auch sperren. Wir werden Ihre Daten dann löschen, sofern wir nicht gesetzlich zur weiteren Speicherung oder Aufbewahrung verpflichtet sind.

Ihre angegebenen Daten zu Herstellung des Kontakts werden von uns so lange gespeichert, wie der Kontakt zwischen Ihnen und www.happy-pizza.de besteht. Falls anschließend ein Vertragsverhältnis entsteht, werden die dafür notwendigen Daten weiter gespeichert. Ansonsten werden Ihre Daten nach dem Wegfall des Zweckes zu dem sie verarbeitet wurden, gelöscht. Rechtsgrundlage für die Speicherung Ihrer Daten zur Kontaktaufnahme ist Art. 6 Abs. 1 S.1 b) DSGVO, bzw. Art. 6 Abs. 1 S.1 f) DSGVO, da auf unserer Seite eine berechtigtes Interesse besteht, Sie persönlich und individuell kontaktieren zu können. Sollte anschließend ein Vertrag zustande kommen, ist Art. 6 Abs. 1 S.1 b) DSGVO Rechtsgrundlage für die weitere Speicherung Ihrer Daten zur Vertragsdruchführung.

Verwendung von Cookies

Die Webseite verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die im Browser auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und ein Wiederkennen bei einem nachfolgenden Besuch ermöglichen. Zu Beginn des Besuchs dieser Website werden Sie gefragt, ob Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren.

Sollten Sie der Verwendung von Cookies nicht zustimmen oder diese in Ihrem Browser deaktiviert haben, kann die Funktionalität der Website jedoch eingeschränkt sein.

Verschiedene Plug-Ins dieser Seite verwenden Cookies, namentlich: Bing Ads, DoubleClick, Google Analytics. Wie Sie die einzelnen Plug-Ins an der Verwendung von Cookies hindern, ist in den jeweiligen Plug-In Beschreibungen in dieser Erklärung zu entnehmen.

Datenverarbeitung zur Web-Analyse

1. Bing Ads

Wir nutzen den Werbe- und Analysedienst Bing Ads. Anbieter ist die Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052, USA. Bing Ads hilft uns dabei nachzuvollziehen, ob Sie von einem auf www.bing.com angezeigten Link auf unsere Seite gelangt sind.

Dabei erhebt Microsoft jedoch personenbezogene Daten. Dazu zählen IP-Adresse, Browserinformationen, Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Standortdaten. Diese Daten werden dann auf Servern von Microsoft verarbeitet um die Funktionsweise von Bing Ads zu ermöglichen.

Bing Ads arbeitet mit Cookies. Wenn Sie die Verarbeitung von Microsoft und die Nutzung von Cookies unterbinden wollen, erklären Sie unter folgendem Link einen Widerspruch gegenüber Mircosoft bezüglich der Verarbeitung: https://account.microsoft.com/privacy/ad-settings/.

Weitere Informationen zu Bing Ads entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Microsoft (https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement) und den Nutzungshinweisen von Bing Ads(https://advertise.bingads.microsoft.com/de-de/ressourcen/schulungen/terms-conditions).

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO; unser berechtigtes Interesse besteht in der sicheren und für Sie möglichst komfortablen Erbringung unserer Dienstleitungen.

2. Double Click

Wir nutzen den Analyse- und Werbedienst DoubleClick. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Bei Ihrem Besuch auf unserer Website werden deshalb weitere Daten erhoben. Das auf dieser Website implementierte Google (DoubleClick) JavaScript Code speichert zum Zweck des Marketings ein Cookie auf dem Rechner des Anwenders. Zu einem späteren Zeitpunkt werden dem Anwender Banner oder Textanzeigen ausgeliefert, sofern der Anwender auf Websites des Google Such- und Displaynetzwerks agiert.

Dabei werden von Google weitere personenbezogene Daten erhoben, was für die Nutzung des Plug-Ins unumgänglich ist. Auf diese Erhebung haben wir keinen Einfluss. Zu den erhobenen Daten können E-Mail-Adresse, Name, Adresse, Telefonnummer, Standortdaten und Geräteinformationen zählen.

Sie können die Erhebung der Daten verhindern, indem Sie unter folgendem Link die Personalisierung Ihrer Werbung durch Google widersprechen: https://adssettings.google.de/authenticated. Zusätzlich können sie mit dem folgenden Browser-Plug-In die Personalisierung der Werbung durch DoubleClick unterbinden: https://support.google.com/ads/answer/7395996.

Weitere Informationen zu Google DoubleClick und den Datenschutzeinstellungen entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen (https://policies.google.com/technologies/ads) von Google Inc.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO; unser berechtigtes Interesse besteht in der sicheren und für Sie möglichst komfortablen Erbringung unserer Dienstleitungen.

3. Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Wenn Sie mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sind, so besteht die Möglichkeit, den Service von "Google Maps" zu deaktivieren und damit den Datentransfer an Google zu verhindern. Deaktivieren Sie dazu die Java-Script-Funktion in Ihrem Browser.

Weitere Informationen zu Google Maps und den Datenschutzeinstellungen entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen (https://policies.google.com/privacy?hl=de) und den Nutzungsbedingungen (https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html) von Google Inc.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO; unser berechtigtes Interesse besteht in der sicheren und für Sie möglichst komfortablen Erbringung unserer Dienstleitungen

4. Google Analytics

Wir nutzen den Analysedienst Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA, 94043. Bei Ihrem Besuch auf unserer Website werden deshalb weitere Nutzungsdaten erhoben und gespeichert, nämlich Ihre Region, das verwendete Betriebssystem, Informationen zu Ihrem Endgerät, Informationen zu auf happy-pizza.de verweisenden Seiten, sowie Sozialen Netzwerken Durch Google Analytics außerdem erhobene Daten sind Ihre Verweildauer auf den einzelnen Seiten, Klickpfade, sowie Absprungseiten.

Wir verwenden die erhobenen Daten ausschließlich, um unsere Services zu erbringen und in Ihrem und unserem Interesse die Website nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die erhobenen Daten werden nicht dazu genutzt, um Sie zu identifizieren oder ein Ihnen persönlich zugeordnetes Profil anzulegen. Auch eine Zusammenführung mit von Ihnen angegebenen persönlichen Daten oder sonstigen anderen Daten findet nicht ohne Ihre vorherige ausdrückliche Einwilligung statt.

Google Analytics verwendet Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Alternativ zum Browser-Plug-In können Sie diesen Link(Google Analytics deaktivieren)klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out- Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut klicken.

Weitere Informationen zu Google Analytics und den Datenschutzeinstellungen entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen (https://www.google.com/analytics/terms/de.html) von Google Inc.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO; unser berechtigtes Interesse besteht in der sicheren und für Sie möglichst komfortablen Erbringung unserer Dienstleitungen.

5. Youtube

Wir nutzen für die Einbindung von Videos den Anbieter YouTube. YouTube wird betrieben von YouTube LLC mit Hauptgeschäftssitz in 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA. YouTube wird vertreten durch Google Inc. mit Sitz in 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Auf einigen unserer Internetseiten verwenden wir Plug-Ins des Anbieters YouTube. Wenn Sie die mit einem solchen Plug-In versehenen Internetseiten unserer Webseite aufrufen – beispielsweise unsere Startseite–, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt und dabei das Plug-In dargestellt. Hierdurch wird an den YouTube-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei YouTube eingeloggt, ordnet YouTube diese Information Ihrem persönlichen Benutzerkonto zu. Bei Nutzung des Plug-Ins wie z.B. Anklicken des Start-Buttons eines Videos wird diese Information ebenfalls Ihrem Benutzerkonto zugeordnet. Sie können diese Zuordnung verhindern, indem Sie sich vor der Nutzung unserer Internetseite aus ihrem YouTube-Benutzerkonto, sowie anderen Benutzerkonten der Firmen YouTube LLC und Google Inc. abmelden und die entsprechenden Cookies der Firmen löschen.

Weitere Informationen zu Youtube und den Datenschutzeinstellungen entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen (https://policies.google.com/privacy?hl=de) und den Nutzungsbedingungen (https://www.google.com/analytics/terms/de.html) von Google Inc.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO; unser berechtigtes Interesse besteht in der sicheren und für Sie möglichst komfortablen Erbringung unserer Dienstleitungen.

Datenverarbeitung zur Web-Analyse

6. Facebook Custom Audiences (Facebook-Zählpixel)

Weiterhin verwendet die Website die Remarketing-Funktion "Custom Audiences" der Facebook Inc. ("Facebook"). Dadurch können Nutzern der Website im Rahmen des Besuchs des sozialen Netzwerkes Facebook oder anderer das Verfahren ebenfalls nutzende Websites interessenbezogene Werbeanzeigen ("Facebook-Ads") dargestellt werden. Wir verfolgen damit das Interesse, Ihnen Werbung anzuzeigen, die für Sie von Interesse ist, um unsere Website für Sie interessanter zu gestalten.

Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Facebook auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Facebook erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von Facebook Custom Audiences erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Webseite unseres Internetauftritts aufgerufen haben, oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Facebook registriert sind, kann Facebook den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Facebook registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse und weitere Identifizierungsmerkmale in Erfahrung bringt und speichert.

Die Deaktivierung der Funktion "Facebook Custom Audiences" ist hier (Opt out) und für eingeloggte Nutzer unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads#_ möglich.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der zielgerichteten Produktwerbung für unsere Waren und Dienstleistungen. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Facebook erhalten Sie unter https://www.facebook.com/about/privacy.

Datensicherheit

Sämtliche bei uns oder etwaigen Auftragsverarbeitern gespeicherten Daten werden unter Anwendung aktueller Sicherheitsstandards gegen unbefugten Zugriff, Verlust und Veränderung geschützt. Hierzu werden umfangreiche technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen mit einem Standard angewendet, der mindestens den gesetzlichen Vorgaben entspricht.

Ihre Rechte und Beschwerdemöglichkeiten

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden Daten:

Sie können sämtliche dieser Rechte geltend machen, indem Sie sich unter info@happypizza.de an uns wenden.

(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

Verantwortliche Stelle

Verantwortlich für die Datenverarbeitung im Sinne des Datenschutzrechts ist die:
Firma: Happy-Pizza Unternehmenssystem
Inhaber: Alexander Schramm
Anschrift: Ullersdorfer Hauptstraße 12, 01454 Radeberg, Deutschland
Telefon: +49 352 8477 99 93
E-Mail: info@happypizza.de

Stand: 14.11.18